Aktuelles Blogposts aus dem Projekt

 

Veranstaltungstipp: Bald ist endlich wieder PLAY Festival!

Vom 1. bis zum 5. November richten die KollegInnen von der Initiative Creative Gaming das nächste PLAY-Festvial aus -- und wir freuen uns schon wie ein Schnitzel! Dann gibt es sicherlich wieder unzählige spannende Tipps und Anreize rund um die kreative Nutzung von Computerspielen, und vor allem auch ganz viel zu entdecken!

Also unbedingt vormerken und am besten direkt anmelden!


LET'S PLAYGERMANY an der HAWK Hildesheim/Holzminden/Göttingen -- Nachlese

Am vergangenen Dienstag waren wir mit einer LET'S PLAY GERMANY-Veranstaltung zu Gast im Seminar "Virtuelle Gemeinschaft" an der HAWK in Holzminden: Studierende der Sozialen Arbeit probierten die Möglichkeiten von Games als Bildungsmedium und als Werkzeug der medienpraktischen Arbeit aus und erstellten auf diesem Weg ein Twine-Game, ein Machinima und sogar einen "Film-Spiel-Spiel-Film-Film-Spiel". Da bei einigen Studierenden schon eine Menge Vorwissen zum Thema Games vorhanden war, konnte umso intensiver diskutiert und gefachsimpelt werden -- wir jedenfalls waren am Ende erschöpft, aber glücklich!

Herzlichen Dank an die SeminarteilnehmerInnen sowie an Daniela Stix, die uns als Dozentin in ihr Seminar eingeladen hat! Jederzeit gerne wieder!


Jetzt anmelden: Game Jam "Gemeinsam zum Highscore!" am 11. und 12.11.2017

Am 11. und 12. November 2017 laden wir unter dem Motto "Gemeinsam zum Highscore!" zu einem Game Jam in die Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel ein: Ein Wochenende lang sollen die TeilnehmerInnen der Veranstaltung selbst digitale Games rund um das Thema Solidarität erschaffen und ihr Spiel von der Idee bis zum spielbaren Prototypen begleiten. Und das gemeinschaftliche Gestalten ist dabei sowohl Inhalt als auch Methode.

Weiterlesen …